Posts Tagged ‘Internet-Perlen’

h1

„Mit David Bowie einschmieren“

Januar 25, 2013

Ja,

Sie haben richtig gelesen. Ein Beitrag zum Thema bescheuerte Sachen, für die Leute tatsächlich Geld ausgeben.

Ich dachte ja, dass die Info: „Es gibt jemanden der belegte Butterbrote über Ebay verkauft“ (Beweis) untoppable (uuargh DENGLISCH DENGLISCH ALARMA) ist.

Aber wie der Artikel im Folgenden belegt, gibt es tatsächlich Menschen, die eine David Bowie-Seife erfunden haben.

Was auch immer das sein soll? Wie wird Seife noch  mal produziert(Wiki-Link)? Aus Fettsäuren? Könnte es sein,…, Nein, das macht doch keiner…Oder?….Iuuhhh Kopfkino?

Ok, hoffen wir mal, dass die einfach nur seine Visage in die Seife stampfen.

Aber neben der Tatsache, dass das irgendwer produziert, erstaunt mich die Tatsache viel mehr, dass das scheinbar auch viele Menschen kaufen sollen.

Sach ma, gehts noch? Gibt es für so ne Krankheit Medizin oder zumindest nen Namen. Jesses Maria, dann doch lieber Käsebrot im Web ersteigern, das macht zumindest satt.

Link zu Artikel auf Stereogum.com (und anderen seltsamen Bowie Fanartikeln)

Advertisements